Spannbettlaken 200x220 cm

Der offensichtlichste Vorteil eines Spannbettlakens 200x220 ist die Hygiene. Durch die Materialbeschaffenheit des Lakens 200x220 werden Hautfasern und -zellen direkt aufgefangen und gelangen nicht direkt auf die Matratze oder den Topper.

Spannbettlaken 200x220 Testsieger

In der folgenden Tabelle findest du die besten 200x220 cm Spannbettlaken aus unserem Spannbettlaken Test.

Note
Vergleichssieger
1,1 (Sehr Gut)
2,2 (Gut)
2,4 (Gut)
Bild
Lunarys® SleepRoyal Luxus Spannbettlaken 90x200 cm / schwere Qualität / 250 g/m² / 40 cm Steghöhe / für hohe Matratze, Boxspringbett & Wasserbett / hochwertiges blickdichtes Jersey-Spannbetttuch
Formesse Bella Donna Premium Spannbettlaken schwarz - 90-100x190-220
bo&button® Mako Satin Spannbettlaken | Echte Bio Luxusqualität | ALLE GRÖßEN für Matratzen & Boxspringbett Topper | 100% Baumwolle, GOTS & Fairtrade | 90x200 cm, 30 cm Höhe, Stone Grau
Hersteller
Lunarys Spannbettlaken
Formesse Spannbettlaken
bo&button Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 35 cm (max. 38 cm)
bis 25 cm
bis 25 cm
Stoffqualität
250 g/m² (hoch)
230 g/m² (mittel)
200 g/m² (mittel)
Material
95 % Baumwolle, 5% Elastan
96 % Baumwolle, 4% Elastan
100 % Baumwolle
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Jersey Spannbettlaken
Normal
Farben
6 verschiedene Farben
16 verschiedene Farben
10 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
60 °C
60 °C
Größen
200x220 cm
200x220 cm
200x220 cm
über 3537 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
über 252 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
über 23 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Vergleichssieger
Note
1,1 (Sehr Gut)
Bild
Lunarys® SleepRoyal Luxus Spannbettlaken 90x200 cm / schwere Qualität / 250 g/m² / 40 cm Steghöhe / für hohe Matratze, Boxspringbett & Wasserbett / hochwertiges blickdichtes Jersey-Spannbetttuch
Hersteller
Lunarys Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 35 cm (max. 38 cm)
Stoffqualität
250 g/m² (hoch)
Material
95 % Baumwolle, 5% Elastan
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Farben
6 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
200x220 cm
über 3537 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Note
2,2 (Gut)
Bild
Formesse Bella Donna Premium Spannbettlaken schwarz - 90-100x190-220
Hersteller
Formesse Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 25 cm
Stoffqualität
230 g/m² (mittel)
Material
96 % Baumwolle, 4% Elastan
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Farben
16 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
200x220 cm
über 252 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Note
2,4 (Gut)
Bild
bo&button® Mako Satin Spannbettlaken | Echte Bio Luxusqualität | ALLE GRÖßEN für Matratzen & Boxspringbett Topper | 100% Baumwolle, GOTS & Fairtrade | 90x200 cm, 30 cm Höhe, Stone Grau
Hersteller
bo&button Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 25 cm
Stoffqualität
200 g/m² (mittel)
Material
100 % Baumwolle
Strickart
Normal
Farben
10 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
200x220 cm
über 23 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt

Außerdem ist vor allem in warmen Sommernächten wichtig, dass die Feuchtigkeit und der Schweiß des Körpers absorbiert werden, da eine feuchte Matratze zum einen ein Keimherd für Bakterien ist und zum anderen beginnen kann zu schimmeln. Durch die Nutzung eines zur Jahreszeit und Größe des Bettes passenden Spannbettlakens kann all dies verhindert werden.

Hinzu kommt, dass durch ein größentechnisch passendes Spannbettlaken 200x220 der Schlafkomfort deutlich erhöht wird. Denn je glatter und angenehmer die Liegefläche, desto angenehmer sind sowohl die Einschlaf- als auch die Aufwachphase. Die durch die richtige Spannbettlaken 200x220 Größe verhinderte Faltenbindung des Lakens hat jedoch nicht nur Vorteile beim Komfort, sondern auch optisch ist das Bett dadurch deutlich verbessert, wodurch unser Unterbewusstsein das Schlafengehen positiver vermerkt.

Was ist die Steghöhe eines 200x220 cm Spannbettlakens und worauf gilt es zu achten?

Mit der Steghöhe ist die seitliche Höhe des Spannbettlakens gemeint. Wichtig ist, dass die Steghöhe passend zur jeweiligen Matratze gewählt wird, da bei falschem Steghöhe das Spannbettlaken beginnt zu rutschen bzw. zu ziehen. Beginnt es zu rutschen, ist die Steghöhe zu hoch, sodass das Laken beginnt optisch unschöne und praktisch unbequeme Falten zu werfen. Beginnt das Laken an den Matratzenrändern zu ziehen, ist die Steghöhe zu niedrig und das Laken kann nicht die ganze Matratze umgeben. Schlimmstenfalls springt das Spannbettlaken von den Matratzenkanten und wickelt sich zusammen, was vor allem in der Nacht stark störend ist.

Als Faustformel für die Steghöhe gilt es die Matratzenhöhe auszumessen und zur ermittelten Höhe 5 bis 10 cm hinzuzurechnen, sodass das Spannbettlaken die Matratze komplett umgibt und ausreichend halt unterhalb auf dem Lattenrost oder Bettkasten erlangt. Zudem ist zu beachten, dass falls es sich um ein sehr flexibles, streckbares Laken oder um ein Laken mit starken Spanngummis handelt, die Steghöhe eher kleiner gewählt werden sollte, jedoch nicht die 5 cm "Knautschzone" unterschreiten sollte.

Worauf ist beim Kauf eines Spannbettlakens 200x220 zu achten?

Material

Spannbettlaken 200x220 cm aus Baumwolle sind hautfreundlich und atmungsaktiv. Zudem hat es durch seine naturgegebene Saugfähigkeit auch einen kühlenden Effekt. Tatsächlich kann das Naturmaterial Baumwolle bis zu 20 % seines Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass man das Gefühl von Nässe am Rücken bekommen würde. Ein Spannbettlaken 200x220 aus Baumwelle ist außerdem auch für Allergiker geeignet. Zudem ist Baumwolle gut dehnbar, langlebig und luftdurchlässig. Durch diese Eigenschaften eignet sich Baumwolle hervorragend als Material für ein Bettlaken.

Spannbettlaken 200x220 aus Leinen sind ebenfalls Naturfasern, die aus Flachspflanzen bestehen. In seinen Grundeigenschaften sind Leinen der Baumwolle sehr ähnlich. Leinen haben ebenfalls eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme, die vor allem in heißen Sommernächten eine angenehme Kühlung verspricht. Leinenstoff trocknet deutlich schneller als Baumwolle. Leinen ist aber nicht weich, kratzt und ist knitteranfällig.

Seide besteht im Gegensatz zu Leinen und Baumwolle nicht aus einer pflanzlichen, sondern aus einer tierischen Faser. Diese wird vom Seidenspinner erzeugt, einer Unterart der Schmetterlinge. Spannbettlaken aus Seide sind vor allem sehr weich und anschmiegsam. Zudem halten sie den Körper in einem optimalen Temperaturbereich, sodass weder Kälte noch Hitze empfunden werden. Durch die hohe Elastizität und die hohe Edle des Materials ist ein Seidenbettlaken zwar sehr reißfest, aber sehr empfindlich bei der Materialpflege. Deshalb empfiehlt es sich ein Spannbettlaken 200x220 aus Seide bei einer Wassertemperatur von 30 °C per Hand zu waschen, um die Seidenfasern nicht zu zerstören.

Viskose ist eine Kunstfaser, die zum Großteil aus Zellulosefasern besteht. Gewonnen wird diese in chemischen Verfahren aus Mais, Holz oder Bambus. Viskosefasern sind durch ihre Faserstruktur pflegeleicht zu reinigen. Durch die hohe Saugfähigkeit wird der Körperschweiß aufgenommen und dadurch ein kühlender Effekt erzeugt. Aufgrund der geringen Reißfestigkeit dienen Viskosefasern zum größten Teil aber nur zur Herstellung von Spannbettlaken 200x220 aus mehreren Faserarten, wodurch jedoch von jeder Faser die primären Eigenschaften genutzt werden können.

Auch Elastan wird meist mit anderen Naturmaterialien gemischt, um vor allem die Elastizität derer zu erhöhen. Dadurch erlangt ein Spannbettlaken mit Elastananteil eine bessere Passform auf der Matratze bzw. dem Topper.

Verschiedene Webungen (Strickarten)

Jersey ist eine pflegeleichte Strickart, die zudem atmungsaktiv und saugfähig ist. Die hohe Dehnbarkeit ist auch bei Waschtemperaturen von 60 °C und hohen Temperaturen des Trockner unverändert erhalten.

Frottee eignet sich vor allem in kalten Winterzeiten, da durch die flauschige Oberfläche ein warmer und zugleich trockener Schlaf durch die Oberflächenbeschaffenheit und die Saugfähigkeit erreicht wird.

Biber eignet sich ebenfalls für kalte Winternächte, da diese Strickart eine besonders wärmeisolierende Wirkung hervorruft und dabei ein angenehm weiches Liegegefühl bietet. Spannbettlaken mit Biber-Strickart sind zudem atmungsaktiv und sind dadurch ebenfalls saugfähig, sodass keine Feuchtigkeit auf der Haut entsteht. Die Biber-Strickart ist für Allergiker eher ungeeignet, da der Stoff bei maximal 60 °C gewaschen werden kann.

Satin besteht aus einer Mischung von Seiden-, Polyester- und Viskosefasern und ist somit in seinen Eigenschaften veränderlich. Deshalb gibt es Satinbettlaken, die leicht oder schwer, steif oder fließend sowie hochglänzend oder matt gestaltet wird. Je nach gewünschter Eigenschaft existiert also sicherlich auch ein Laken mit diesen.
Spannbettlaken mit der Größe 200x220 sind zumeist aus Baumwollsatin, auch genannt Mako-Satin. Diese eignen sich vor allem für warme bis heiße Sommernächte, da hier die höchste Feuchtigkeitsregulierung und Widerstandsfähigkeit besteht. Durch die sehr dünne Webung ist eine hohe Atmungsaktivität garantiert, was zudem auch im Sommer ein angenehmes Liegegefühl bietet.

Qualität der Baumwolle

Es existieren vier verschiedene Baumwollarten bzw. -pflanzen: Diese sind Gossypium barbadense, Gossypium hirsutum, Gossypium arboreum und Gossypium herbaceum. Der gravierendste Unterschied zwischen den vier Arten ist die natürliche Faserlänge. Die Fasern der Gossypium barbadense sind die Längsten und damit auch die Hochwertigsten. Die weiteren genannten sind der Länge nach absteigend genannt. Gossypium herbaceum ist die Baumwollpflanze mit den kürzesten Fasern und damit am minderwertigsten und auch wenig gefragt. Für hochwertige Spannbettlaken werden meist gekämmte Baumwollfasern verarbeitet. Durch das Kämmen werden alle kurzen Baumwollfasern ausgesiebt, wodurch eine höhere Stoffdichte des Spannbettlaken resultiert.

Dichte des Spannbettlakens 200x220 cm

Neben den verschiedenen Stoff- und Stickarten gibt es außerdem verschieden dichte Spannbettlaken. Die günstigsten und weniger qualitativen Spannbettlaken besitzen eine Dichte von 130g pro qm Stoff, die hochwertigen Laken haben eine Dichte von bis zu 250 g/m², was man an der Blickdichte des Stoffes erkennen kann. Je höher die Stoffdichte des Spannbettlakens ist, desto höher ist auch der zu erwartende Komfort, da sowohl Reißfestigkeit als Passgenauigkeit so am höchsten sind. Insgesamt ist mit einer deutlich höheren Nutzungsdauer zu rechnen.

Waschbarkeit des 200x220 cm Spannbettlakens

Grundsätzlich gilt es die Anweisungen des jeweiligen Herstellers der Laken zu beachten, die Waschtemperatur ist vor allem materialabhängig. Um Bakterien und Keime im Spannbettlaken abzutöten, ist eine Mindesttemperatur von 40 °C nötig. Allergiker sollten beim Kauf eines Spannbettlakens auf die Waschbarkeit bei mindestens 60 °C achten, da nur so allergene Partikel aus dem Lakenstoff entfernt werden. Qualitativ hochwertige weiße 200x220 cm Spannbettlaken sollten mindestens 90 °C Waschtemperatur aushalten können. Je höher die Waschtemperatur gewählt werden kann, desto mehr Bakterien und Keime können aus dem Spannbettlaken entfernt werden. Als Waschmittel empfiehlt sich Universalwaschmittel, da dies neben der Umweltfreundlichkeit auch bei allen Temperaturen effektiv einsetzbar ist.

Zertifizierung der Spannbettlaken 200x220

Vor allem Allergiker sollten beim Kauf darauf achten, dass die Spannbettlaken 200x220 als schadstofffrei bzw. -arm sind. Folgende Gütesiegel weisen darauf hin:

  • Öko-Tex-Standard 100: konventionelle Herstellung, Gewährleistung gesundheitlich unbedenkliche Textilien
  • Öko-Tex Made in Green: umweltverträgliche und faire Produktion, Gewährleistung gesundheitlich unbedenkliche Textilien
  • Der Blaue Engel: Gewährleistung einer umweltschonenden Produktion

Weitere Artikel zu Spannbettlaken

Schlaf.org
Logo