Wie Schlaf funktioniert

Auf dieser Seite findest du den perfekten Einstieg, um die wichtigsten Informationen rund um deinen Schlaf kennenzulernen.

Die Grundlagen

Schlaf ist etwas sehr persönliches und hochindividuell. Daher musst du zuerst dein eigenes Schlafbedürfnis identifizieren und verstehen. Je besser du die relevanten Körperfunktionen kennst, die mit der nächtlichen Erholung zusammenhängen, desto einfacher wird es, Regeln und Richtlinien guter Schlafhygiene zu befolgen. Es wird etwas dauern, bis du die notwendigen Gewohnheiten und Verhaltensmuster verinnerlichst, aber sobald du die positiven Auswirkungen spürst, wird der Prozess einfacher.

Besser Schlafen

Nachdem du dich mit den Grundlagen vertraut gemacht hast, findest du hier weiterführende Ratgeber, die dir helfen noch besser zu schlafen.

Du solltest inzwischen ein solides Verständnis darüber haben, wie dein Schlaf funktioniert, wie du ihn optimieren und verbessern kannst. Weiterführende Inhalte findest du unter Schlafgesundheit. Dort erfährst du mehr über die komplexen Wechselwirkungen zwischen Schlaf und Körper.


Warum ist es wichtig seinen Schlaf zu verstehen?

Schlaf ist für die Erholung und das Wohlbefinden des Menschen sehr wichtig. In der heutigen Zeit erhält unsere Nachtruhe aufgrund von Leistungsdruck, Zeitmangel und elektronischer Medien nicht den Stellenwert, den sie verdient. Ärzte haben festgestellt, dass 24 % der Menschen in Deutschland an Schlafmangel leiden, ca. 6,8 % davon an chronischen Schlafstörungen.


Dies sind beunruhigende Zahlen. Weniger als sechs Stunden Nachtruhe sind bereits gesundheitlich bedenklich. Wie gravierend die Auswirkungen schlechten Schlafes auf Körper und Geist sind, ist bis heute nicht komplett erforscht. Weil der Bildungsstand zu diesem essenziellen Thema sehr niedrig ist, haben wir uns vorgenommen mit diesem Portal zu helfen.