Gelschaum Topper / Gel Topper

Bei Gel oder Gelschaum handelt es sich um Kaltschaum, dem Gel beigemischt wurde. Dadurch entsteht ein spezieller Matratzenschaum, der ähnliche Eigenschaften wie Visco-Schaum bietet, ohne dessen Nachteile zu haben. Während ein Visco-Schaum Topper nur bei höheren Temperaturen (meist durch Körperwärme) seine volle Anpassung erreicht, passt sich Gelschaum an den Körper an, sobald Druck ausgeübt wird. Auf diese Weise passen sich Gelschaum-Topper immer und sofort sehr gut der Körperform an und sorgen für eine effiziente Druckentlastung der Wirbelsäule im Schlaf. Sobald kein Druck mehr auf den Gel-Topper ausgeübt wird, stellt sich die Matratzenauflage sofort in ihre Ursprungsform zurück, ohne wie beim Visco-Topper eine temporäre Liegekuhl, die von vielen als störend empfunden wird, zu erzeugen. Gelschaum-Topper sind als Matratzenauflage für Kaltschaummatratzen, Federkernmatratzen oder Taschenfederkernmatratzen sowie Boxspringbetten geeignet.

Für wen ist der Gel Topper / Gelschaum Topper geeignet

  • Durch die hohe Punktelastizität und die sehr gute Stützfunktion eignen sich Gelschaum-Topper sehr gut für Menschen mit Rückenschmerzen. Darüber hinaus sind diese Matratzen Topper für alle Schlaftypen und Körperformen geeignet. Da der Gelschaum auf Druck reagiert, liegen Menschen mit einem höheren Körpergewicht sehr gut darauf. Grundsätzlich gilt: Je höher der Auflagedruck, desto höher die Anpassungsfähigkeit und Druckentlastung der Gelschaum-Topper.
  • Wer nachts stärker schwitzt, profitiert von der offenen und somit atmungsaktiven Zellstruktur des Gelschaums. Feuchtigkeit wird abtransportiert und das Schlafklima so verbessert. Diese Eigenschaften verhindern außerdem, dass sich Hausstaubmilben ansiedeln. Somit bieten sich Gel-Topper auch für Allergiker an.
  • Dank hoher Rückstellkraft empfehlen sich Gelschaum-Topper für Menschen, die nachts eher unruhig schlafen und sich häufig drehen.
  • Allgemein lassen sich die Liegeeigenschaften einer sehr harten Matratze mit einem Gel-Topper optimieren.

Für wen ist der Gel Topper nicht geeignet

  • Der Gelschaumtopper ist relativ weich und eignet sich somit nicht für Menschen die einen härteren Topper bevorzugen.
  • Gelschaum ist im Vergleich zu anderen Schäumen, wie etwa Kaltschaum Topper, teurer und damit nichts für Menschen die nach einem Schnäppchen suchen.

Vorteile

  • stützt die Wirbelsäule optimal durch Druckentlastung
  • optimiert die Liegeeigenschaften der Matratze nachhaltig
  • reguliert das Schlafklima
  • ist für Allergiker geeignet
  • empfehlenswert für alle Schlaftypen

Nachteile

  • kann für schwere Bauchschläfern zu weich sein
  • höherer Anschaffungspreis

Worauf beim Kauf eines Gelschaumtoppers achten?

  • Raumgewicht: Das Raumgewicht zeigt an, wie viel Kilogramm Gelschaum für einen Kubikmeter Masse verwendet wurde. Je höher das Raumgewicht ist, desto besser sind die Liegeeigenschaften des Gel-Toppers. Empfehlenswert ist ein Raumgewicht von 50 kg/m3.
  • Höhe: Erst ab vier Zentimetern Höhe kann der Gelschaum seine hohe Druckentlastung entfalten. Deshalb sollte der Gel-Topper immer höher sein.
  • Bezug: Aus Hygienegründen sollte der Bezug abnehmbar und bei 60 °C waschbar sein. Außerdem werden bei diesen Waschtemperaturen auch Milben entfernt. Empfehlenswert sind Materialien wie Tencel. Sie erhöhen die Atmungsaktivität des Bezugs.
  • Gummis: Empfehlenswert sind Gel-Topper mit Spanngummis. So wird ein Verrutschen des Toppers auf der Matratze verhindert. Allerdings haben Gelschaum-Topper ein höheres Eigengewicht und verrutschen deshalb selten.

Zubehör

Hersteller

  • Breckle: Das deutsche Unternehmen aus dem niedersächsischen Northeim gehört zu den bekanntesten Herstellern für Matratzen und Bettenzubehör. Auch Gelschaum-Topper gehören zum Sortiment von Breckle. Sie zeichnen sich durch hohe Belüftung und Liegekomfort sowie ein gutes Preisleistungsverhältnis aus.
    Dunlopillo: Die Marke Dunlopillo hat ihren Ursprung in der Erfindung des Gummireifens durch den Briten Dunlop. Beim deutschen Ableger Dunlopillo werden seit den 1930er-Jahren Matratzen hergestellt. Heute fließen eigene Forschungsergebnisse in die Weiterentwicklung von Matratzen und auch Gelschaum-Topper ein.
  • ErgoMaxx: ErgoMaxx ist eine Marke des Dänischen Bettenlagers, das unter diesem Markennamen Matratzen sowie Matratzenzubehör wie Gelschaum-Topper verkauft. Die Topper zeichnen sich durch ihre hohe Qualität zu einem vorteilhaften Preis aus.
  • Malie: Der deutsche Hersteller Malie aus Mecklenburg bietet ein breit gefächertes Spektrum an hochwertigen Matratzen zum günstigen Preis. Die preisgünstigen Gelschaum-Topper zeichnen sich ebenfalls durch ihr gelungenes Preisleistungsverhältnis aus.
  • Meos: Meos ist ein junges deutsches Unternehmen aus Karlsruhe, das sich auf die Herstellung von Premium-Toppern spezialisiert hat. Die Gelschaum-Topper zeichnen sich durch hervorragende Liegeeigenschaften aus. Alle Meos Matratzentopper werden in Deutschland hergestellt.
  • Schlaraffia: Seit vielen Jahren gehört Schlaraffia zu den führenden Marken bei Matratzen und Schlafzubehör. Die Gelschaum-Topper von Schlaraffia zeichnen sich durch ihre Höhe und einen Kern aus 100 Prozent Gelschaum aus.