Kaltschaum Topper

Kaltschaum Topper sind Matratzenauflagen, deren Kern aus Kaltschaum bzw. HR-Schaum besteht. Der Schaumstoff wird ohne Hitzeeinwirkung hergestellt. Nach dem Aushärten des Schaumstoffs wird er gewalzt. Dadurch entsteht eine offenporige und somit atmungsaktive Struktur. Gleichzeitig bleibt Kaltschaum fest genug, um sich nach der Belastung wieder in seine ursprüngliche Form zu zurückzustellen.
Aufgrund seiner hohen Atmungsaktivität, ausreichenden Härte und Rückstellfähigkeit ist Kaltschaum für Topper sehr gut geeignet.

Für wen ist der Kaltschaum Topper geeignet

Topper aus Kaltschaum zeichnen sich durch ihre Festigkeit bei gleichzeitig hoher Punktelastizität aus. Dadurch kann der Körper optimal in die Matratzenauflage einsinken. Schulter und Hüfte werden dadurch entlastet. So kann die Wirbelsäule im Schlaf entspannen. Deshalb sind Kaltschaum Topper auch für Menschen mit Rückenproblemen geeignet. Während des Schlafs erzeugen wir Körperwärme, die vom Kaltschaum Topper isoliert wird. Somit eignen sich diese Topper sehr gut für Menschen, die nachts eher frieren.

Für wen ist der Kaltschaum Topper nicht geeignet

Wer gerne weicher schläft, sollte keinen Kaltschaum Topper kaufen. Das Material ist eher fest. Aufgrund der hohen Wärmeisolation eignen sich Kaltschaum Topper außerdem nicht für Menschen, die im Schlaf zum Schwitzen neigen.

Vorteile

  • Schutz für die Matratze: Ein zusätzlicher Matratzenschoner wird überflüssig.
  • Optimierung der Liegeeigenschaften der Matratze: Der Liegekomfort lässt sich noch besser an die eigenen Bedürfnisse anpassen.
  • Verbesserte Feuchtigkeitsregulation schont die Matratze: Die Feuchtigkeit verdunstet und setzt sich nicht in der darunter liegenden Matratze fest.
  • Gutes Preisleistungsverhältnis: Zu einem günstigen Preis lassen sich die Liegeeigenschaften auf einer Matratze verbessern.

Nachteile

Die Nachteile des Matratzentoppers aus Kaltschaum lassen sich nicht pauschal angeben. Sie hängen immer von der jeweiligen Schlafsituation und Konstitution der Person ab, die darauf schläft.

  • Leichtere Menschen sinken nicht tief genug in den Topper ein, da der Schaumstoff eine höhere Stauchhärte hat.
  • Stark schwitzende Menschen schwitzen noch mehr, da das Material sehr gut isoliert.

Worauf beim Kauf achten?

Folgende Faktoren sind beim Kauf eines Kaltschaum-Toppers zu beachten:

Raumgewicht

Das Raumgewicht gibt einen guten Hinweis auf die Qualität des Matratzentoppers. Je höher das Raumgewicht, desto langlebiger und stabiler ist der Topper. Empfehlenswert ist ein Raumgewicht von mindestens RG40.

Höhe

Damit ein Kaltschaum Topper den Körper gut stützen kann und nicht so schnell vom Nachtschweiß durchnässt wird, sollte er mindestens vier Zentimeter hoch sein. Hier gilt: Je höher der Topper, desto mehr Schlafkomfort und desto besser der Feuchtigkeitstransport.

Bezug

Aus Hygienegründen sollte ein Topperbezug bei mindestens 60 °C waschbar sein. Empfehlenswert sind Bezüge mit Reißverschluss. Sie erleichtern die Handhabung beim Abnehmen des Bezugs.

Spanngummis

Damit ein Kaltschaum Topper beim Schlafen nicht verrutscht, sollte er über Spanngummis verfügen. Sie werden einfach um die Matratze gespannt und halten den Topper in Position.

Zubehör

Hersteller

Badenia Bettcomfort GmbH

Der deutsche Hersteller aus dem baden-württembergischen Friesenheim gehört seit vielen Jahren zu den führenden Anbietern für Matratzen, Bettdecken und weiterem Bettzubehör. Zum Sortiment gehören auch Badenia Kaltschaum Topper in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen.

Breckle

Breckle ist ein deutscher Matratzenhersteller aus dem niedersächsischen Northeim. Er zeichnet sich durch hochwertige Produkte zu moderaten Preisen aus. Neben Matratzen gehören auch Topper aus Kaltschaum, Gel oder Visco Schaum zum Sortiment.

Dunlopillo

Der Matratzenspezialist Dunlopillo aus Frankfurt am Main gehört zu den führenden Herstellern für innovative Produkte, die er im eigenen Labor entwickelt. Neben Matratzen stellt Dunlopillo auch Topper aus Kaltschaum her.

F.A.N.

F.A.N. ist die Matratzenmarke von Frankenstolz aus dem fränkischen Mainaschaff. Den Hersteller gibt es bereits seit 1955. Alle Produkte inklusive der Kaltschaum Topper werden laut Herstellerangaben zu 100 Prozent in Deutschland hergestellt.

Malie GmbH

Dieser Hersteller ist einer der ältesten Matratzenhersteller auf dem Markt. Mit seinen Matratzen und Kaltschaum Toppern bietet Malie aus Mecklenburg hohe Qualität zum günstigen Preis.