Spannbettlaken 140x200 cm

Die richtige Wahl des Spannbettlakens 140x200 ist wesentlich für den optimalen Schlaf. Über 24 Jahre verbringen wir durchschnittlich im Bett. Das passende 140x200 Laken sorgt für einen angenehmen Hautkontakt und nimmt Schweiß sowie Schuppen auf. Der gesunde Schlaf erfordert einen faltenfreien Bezug, den das Spannbettlaken 140x200, wenn es genau zur 140x200 Matratze passt, mit seinem Gummizug sichert.

Spannbettlaken 140x200 Testsieger

In der folgenden Tabelle findest du die besten 140x200 cm Spannbettlaken aus unserem Spannbettlaken Test.

Note
Vergleichssieger
1,1 (Sehr Gut)
2,2 (Gut)
2,4 (Gut)
Bild
Hersteller
Lunarys Spannbettlaken
Formesse Spannbettlaken
bo&button Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 35 cm (max. 38 cm)
bis 25 cm
bis 25 cm
Stoffqualität
250 g/m² (hoch)
230 g/m² (mittel)
200 g/m² (mittel)
Material
95 % Baumwolle, 5% Elastan
96 % Baumwolle, 4% Elastan
100 % Baumwolle
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Jersey Spannbettlaken
Normal
Farben
6 verschiedene Farben
16 verschiedene Farben
10 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
60 °C
60 °C
Größen
140x200 cm
140x200 cm
140x200 cm
über 3537 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
über 252 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
über 23 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Vergleichssieger
Note
1,1 (Sehr Gut)
Bild
Hersteller
Lunarys Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 35 cm (max. 38 cm)
Stoffqualität
250 g/m² (hoch)
Material
95 % Baumwolle, 5% Elastan
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Farben
6 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
140x200 cm
über 3537 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Note
2,2 (Gut)
Bild
Hersteller
Formesse Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 25 cm
Stoffqualität
230 g/m² (mittel)
Material
96 % Baumwolle, 4% Elastan
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Farben
16 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
140x200 cm
über 252 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Note
2,4 (Gut)
Bild
Hersteller
bo&button Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 25 cm
Stoffqualität
200 g/m² (mittel)
Material
100 % Baumwolle
Strickart
Normal
Farben
10 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
140x200 cm
über 23 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt

Was ist die Steghöhe beim 140x200 cm Spannbettlaken?

Die Steghöhe ist jener Teil eines Spannbettlakens 140x200, der seitlich um die Matratze bis zum Gummizug führt. Sie richtet nach der Höhe der jeweiligen Matratze oder des Toppers plus 5 bis 10 Zentimetern. Je elastischer der Stoff des Lakens und je höher die Spannung des Gummis ist, desto weniger Zentimeter müssen zur Matratzenhöhe addiert werden. Fünf Zentimeter sollen als Minimum nicht unterschritten werden.

Genaues Augenmerk ist beim Kauf von Spannbettlaken für Boxspringbetten auf die Wahl der korrekten Steghöhe zu legen. Nur so passt das Laken exakt und garantiert einen komfortablen Schlaf und eine einwandfreie Optik. Entscheidend ist, ob das Spannbettlaken 140x200 lediglich den Topper (Spannbettlaken für Topper) bedecken soll oder ob Topper und Matratze zu überspannen sind. Dies hängt davon ab, ob die Matratze eine dauerhafte Schutzhülle aus Stoff oder Leder aufweist wie die Unterbox des Bettes. Ist dies der Fall, wird lediglich der Topper mit einem Spannbettlaken 140x200 bedeckt. Hierbei ergibt sich eine Steghöhe von etwa 12 bis 15 cm. Wird Topper und Matratze bezogen, ist mit einer Höhe von bis zu 45 cm zu rechnen. Das genaue Abmessen erhöht die Passgenauigkeit.

Was ist beim Kauf eines 140x200 cm Spannbettlakens zu beachten?

Es lohnt sich, beim Kauf eines Spannbettlakens 140x200 auf Kriterien wie Material, Qualität, Waschbarkeit und Zertifizierungen zu achten. Die lange Kontaktdauer der eigenen Haut mit diesem Produkt ist ein Hauptgrund für den Griff zu einer qualitativ hochwertigen Ware. Eine überlegte Kaufentscheidung braucht eine gute Kenntnis der Spezifikationen. Betreffend Material eines Spannbettlakens 140x200 ist zwischen sortenreinen Geweben und Mischungen zu unterscheiden. Baumwolle, Leinen, Seide und Viskose sind die namhaftesten Vertreter der naturnahen Stoffe aus denen Spannbettlaken 140x200 erzeugt werden.

Spannbettlaken 140x200 Material

Baumwollfasern werden von hohen Sträuchern, die in Kulturen gedeihen, für die Textilindustrie gewonnen. Genaugenommen sind es die Haare in den Samen der Pflanzen, die für die Produktion unterschiedlicher Textilien verwendet werden. Sehr gut geeignet ist Baumwolle für Spannbettlaken. Diese Naturfaser besitzt eine Reihe von Eigenschaften, die sie sich auf den Schlafkomfort positiv auswirken. So werden Schutz, Wasser aber auch Öle in größeren Mengen aufgenommen. Die Dehnbarkeit, UV-Beständigkeit, Widerstandsfähigkeit, Hitzebeständigkeit, Langlebigkeit und Luftdurchlässigkeit ergänzen die positiven Eigenschaften des Materials. Zusätzlich hemmt Baumwolle Allergien und Den Befall von Motten, anderen Insekten und Mikroorganismen.

Leinen ist ebenfalls eine Naturfaser und deutlich dicker als Baumwolle. Es ist haltbarer und kann mit weniger umweltbelastenden Technologien hergestellt werden. Die Rasche Trocknung des Gewebes verhindert ein nasses Gefühl auf der Haut während des Schlafes. Die Knitteranfälligkeit verbessert sich zwar durch neue Verarbeitungen stetig, ist aber nach wie vor eine natürliche Eigenschaft dieses Stoffes.

Seide, die für die Herstellung von Spannbettlaken 140x200 verwendet wird, ist eine tierische Naturfaser. Sie stammt vom Seidenspinner. Seide erzeugt ein leichtes Gefühl auf der Haut, wirkt edel und knittert kaum. Auch ist das Gewebe leicht färbbar, jedoch empfindlich bei der Pflege.

Mischgeweben wird eine chemische Kunstfaser, wie Elastan oder Polyester zugesetzt. Elastan bietet herausragende Dehnungseigenschaften und lässt bei geringer Beimengung die Naturfaser deutlich elastischer werden. Polyester ist sehr robust und langlebig, jedoch kaum atmungsaktiv und fördert daher das Schwitzen.

Spannbettlaken 140x200 Qualität

Weit verbreitet bei Spannbettlaken 140x200 ist die Baumwolle mit ihren gesamt gesehen ausgezeichneten Materialeigenschaften. Es werden vier verschiedene Baumwollarten für die Industrie kultiviert. Sie unterscheiden sich in erster Linie durch die Länge der Fasern. Diese sogenannte Stapellänge bestimmt die Qualität der Baumwolle. Je höher sie ist, desto höher ist auch die Qualität. Ein weiteres Qualitätskriterium ist die Dicke des Stoffes, die in Gramm je Quadratmeter angegeben wird. Je dicker der Stoff ist, desto höher ist die Formstabilität, Reißfestigkeit, Passgenauigkeit und Langlebigkeit. Qualitäten werden auch durch Schritte in der Verarbeitung mitbestimmt, wie beispielsweise das Kämmen der Baumwolle.

Pflege und Waschbarkeit

Die Waschbarkeit der Stoffe ist unterschiedlich und den jeweiligen Angaben der Hersteller zu entnehmen. Kunstfasern wie Polyester sind nicht so hitzebeständig wie Naturgewebe. Neben der Waschtemperatur ist auch die Anzahl der Schleuderumdrehungen zu beachten. Auch hierbei unterscheiden sich die einzelnen Produkte.

Spannbettlaken 140x200 Zertifikate

Beim Kauf eines Produktes sind auch die angegebenen Zertifizierungen zu beachten. Als Beispiel dafür sein der Global Organic Textile Standard (GOTS) für Bio-Spannbettlaken und der Öko-Tex 100 Standard.

Weitere Spannbettlaken Artikel

Die mobile Version verlassen