Spannbettlaken 180x200 cm

Ein 180x200 Bettlaken ist für einen guten Schlafkomfort wichtig und trägt außerdem dazu bei, die Matratze zu schützen. Schweiß, feine Hautschüppchen und anderer Schmutz kann von der 180x200 cm Matratze ferngehalten werden. Auf diese Weise erhält die Matratze eine längere Lebensdauer

Spannbettlaken 180x200 Testsieger

Die besten Spannbettlaken in 180x200 cm aus dem Spannbettlaken Test findest du in folgender Tabelle:

Note
Vergleichssieger
1,1 (Sehr Gut)
2,2 (Gut)
2,4 (Gut)
Bild
Hersteller
Lunarys Spannbettlaken
Formesse Spannbettlaken
bo&button Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 35 cm (max. 38 cm)
bis 25 cm
bis 25 cm
Stoffqualität
250 g/m² (hoch)
230 g/m² (mittel)
200 g/m² (mittel)
Material
95 % Baumwolle, 5% Elastan
96 % Baumwolle, 4% Elastan
100 % Baumwolle
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Jersey Spannbettlaken
Normal
Farben
6 verschiedene Farben
16 verschiedene Farben
10 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
60 °C
60 °C
Größen
180x200 cm
180x200 cm
180x200 cm
über 3537 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
über 252 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
über 23 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Vergleichssieger
Note
1,1 (Sehr Gut)
Bild
Hersteller
Lunarys Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 35 cm (max. 38 cm)
Stoffqualität
250 g/m² (hoch)
Material
95 % Baumwolle, 5% Elastan
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Farben
6 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
180x200 cm
über 3537 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Note
2,2 (Gut)
Bild
Hersteller
Formesse Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 25 cm
Stoffqualität
230 g/m² (mittel)
Material
96 % Baumwolle, 4% Elastan
Strickart
Jersey Spannbettlaken
Farben
16 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
180x200 cm
über 252 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt
Note
2,4 (Gut)
Bild
Hersteller
bo&button Spannbettlaken
Matratzenhöhe
bis 25 cm
Stoffqualität
200 g/m² (mittel)
Material
100 % Baumwolle
Strickart
Normal
Farben
10 verschiedene Farben
Waschbarkeit
60 °C
Größen
180x200 cm
über 23 zufriedene Besucher haben dieses Bettlaken bestellt

. Im Gegensatz zu der Matratze kann man das Spannbetttuch leicht abnehmen und bei hohen Temperaturen waschen. So kann das Bett stets hygienisch sauber sein. Das Spannbettlaken 180x200 ist so gearbeitet, dass es auf eine Matratze von den gleichen Maßen passt. Der Vorteil des Spannbetttuchs besteht darin, dass mit einem Gummizug am Rand gearbeitet ist. So kann das Betttuch an der Matratze so befestigt werden und verrutscht nicht. Das Spannbettlaken 180x200 liegt stets glatt über der Matratze, ohne Falten zu schlagen. So kann man besonders bequem schlafen. Die Bettlaken sind darüber hinaus aus hautfreundlichen Materialien gearbeitet, die den Körper im Schlaf kühlen. Daher ist ein Spannbettlaken auch ein wichtiges Element, um einen geruhsamen Schlaf zu fördern.

Was ist die Steghöhe bei 180x200 cm Spannbettlaken?

Kauft man ein Spannbettlaken 180x200, so muss man nicht nur auf die Länge und Breite der Matratze achten. Die Steghöhe ist für einen guten Sitz des Betttuchs ebenfalls wichtig. Die Steghöhe gibt die Höhe der Matratze, beziehungsweise des Toppers an. Wählt man die richtige Steghöhe, so kann das Bettlaken genau über die Ecken von Matratze oder Topper gespannt werden. Die Ecken rollen sich weder hoch, noch sitzt das Betttuch zu lose.

Welche Spannbettlaken 180x200 Steghöhe für welche Matratzen Höhe?

Man kann ein Spannbetttuch 180x200 entweder nur über den Topper ziehen, oder auch über die gesamte Matratze. Es ist wichtig jeweils das korrekte Spannbettuch zu wählen. Topper haben in der Regel eine Höhe von 7 bis zu 15 cm. Der Topper und die Untermatratze zusammen können jedoch 40 cm hoch sein. So liegt es auf der Hand, dass es wichtig ist, beim Kauf auf die Steghöhe zu achten.

Bei einer neuen Matratze kann man die entsprechenden Maße auf dem Etikett ablesen. Ist das nicht der Fall, kann man die Matratze messen, um die richtige Steghöhe zu ermitteln. Als Faustregel kann man davon ausgehen, dass die Steghöhe des 180x200 Spannbettlakens stets 5 -10 cm höher sein sollte, als die Matratze oder der Topper. Wie kurz die Steghöhe des Lakens sein kann, hängt auch von den speziellen Eigenschaften des Lakens ab. Ist es aus sehr dehnbarem Stoff gearbeitet, so kann es ruhig ein wenig kürzer sein. Auch ein starkes Spanngummi macht es möglich, sich für eine geringere Steghöhe zu entscheiden. In jedem Fall sollte die Steghöhe des Bettlakens jedoch mindestens 5 cm höher sein, als der Topper und die Matratze. Moderne Spannbettlaken für Boxspringbetten haben eine andere Höhe, als andere Matratzen. Daher werden auch andere 180x200 Spannbetttücher benötigt, die normalerweise eine größere Steghöhe haben.

Worauf beim Kauf eines Spannbettlakens 180x200 achten?

Die Spannbetttücher 180x200 werden in einer Vielzahl von unterschiedlichen Materialien angeboten. Während Baumwolle zu den beliebtesten Materialien gehört, kann man Spannbettlaken auch aus Leinen, Wolle, Mischgeweben mit Elastan oder Polyester erhalten.

  • Baumwolle ist weich und hautfreundlich und nimmt außerdem den Schweiß gut auf. Darum werden 180x200 Spannbettlaken auch aus unterschiedlichen Baumwollgewebearten angeboten. Der Klassiker ist Renforcé, ein mittelstarkes Gewebe mit weichem Griff und einer sehr glatten Oberfläche. Diese Bettlaken eignen sich für den Sommer. Ein Spannbettlaken aus Jersey ist klimaregulierend und eignet sich für das ganze Jahr.
  • Perkal ist ein weiterer Baumwollstoff, der sich ausgezeichnet für Bettlaken eignet. Der Stoff ist fest und daher auch besonders langlebig.
  • Für den Winter sind Biber Spannbettlaken 180x200 aus Baumwolle beliebt. Der Stoff ist weich und wärmt gut.
  • Bettlaken aus Leinen fühlen sich im Sommer angenehm kühl auf der Haut an. Das Material hat jedoch den Nachteil, dass es schnell knittert. Die Bettlaken müssen gebügelt werden und können unter Umständen bei heißem Waschen oder im Wäschetrockner auch einlaufen.
  • Es werden auch Spannbettlaken aus Polyester angeboten. Sie besitzen den Vorteil, dass sich Milben nicht in ihnen festsetzen können. Außerdem ist Polyester sehr robust und langlebig. Jedoch sind Polyester Bettlaken nicht atmungsaktiv, so dass man schneller schwitzt und der Schweiß auch nicht aufgenommen wird.
  • Spannbettlaken aus Seide sind besonders hautfreundlich, da die Struktur der Seide unserer Haut ähnlich. Die Betttücher sind anschmiegsam und können Schweiß gut aufnehmen.
  • Für 180x200 Spannbettlaken werden auch gerne Mischgewebe eingesetzt, die Elastan beinhalten. Diese Gewebe zeichnen sich durch eine hohe Elastizität aus und lassen sich daher besonders leicht über die Matratze ziehen und sitzen faltenfrei.

Auf Qualität Wert legen

Beim Kauf des Spannbetttuchs 180x200 cm sollte man auf verschiedene Kriterien achten. Dazu gehört zum Beispiel die Wahl des richtigen Materials. Die Stärke des Materials wird bei Bettwäsche in Grammatur gemessen. Je höher die Grammzahl ist, desto stärker ist der Stoff. Wählt man die Spannbettlagen mit einer hohen Grammzahl, so sind die Betttücher robust und halten lange, ohne zu reißen. Eine hohe Grammzahl garantiert außerdem Formstabilität. Die Bettlaken sitzen auch nach häufigem Waschen noch gut und liegen glatt auf der Matratze.

Waschbarkeit ist wichtig

Bei der Wahl des Spannbetttuchs 180x200 sollte man auch auf eine gute Waschbarkeit achten. Generell wird es empfohlen, Bettwäsche bei 60 Grad zu waschen, so dass Keime abgetötet werden können. Das Etikett am Betttuch gibt darüber Aufschluss, bei welcher Temperatur gewaschen werden kann. Betttücher aus Baumwollstoffen können in der Regel bei 60 Grad gewaschen werden. Entscheidet man sich für farbige Bettlaken, so können diese meistens nur bei 40 Grad gewaschen werden. Besonders schwer ist die Pflege von 180x200 Spannbettlaken aus Seide. Sie können nur bei 30 Grad gewaschen werden und Handwäsche ist vorteilhaft. Bettlaken sollten etwa alle 2 Wochen gewaschen werden, schwitzt man stark, oder schläft ohne Kleidung, kann ein wöchentliches Waschen ratsam sein.
Für weiße Bettlaken sollte man ein modernes Vollwaschmittel benutzen, das Bleichmittel enthält. So werden die Bettlaken keimfrei sauber und man kann einen grauen Schleier vermeiden. Bei farbiger Bettwäsche sollte besser ein Buntwaschmittel benutzt werden, das die Farben leuchtend erhält.

Spannbettlaken 180x200 Zertifizierungen

Es gibt heute verschieden Zertifikate für Textilien, die auch für 180x200 Spannbetttücher als Qualitätssiegel gelten. Ein wichtiges Siegel ist das OEKO-TEX 100, das die gesundheitliche Unbedenklichkeit der Textilien bescheinigt. Handelt es sich um das OEKO-TEX Made in Green, so wurden die Textilien auch auf umweltfreundliche Weise hergestellt. Das Blauer Engel Zertifikat bescheinigt eine umweltschonende Herstellung der Textilien. Kauft man 180x200 Spannbettlaken, die mit dem GOTS Zertifikat ausgezeichnet sind, erhält man die Garantie, dass diese mindestens aus 70 % Naturfasern aus biologischer Herstellung erzeugt sind. Enthält das Siegel den Zusatz Organic, so handelt es sich um 95 % biologisch hergestellter Naturfasern.

Weitere Artikel zu Spannbettlaken

Die mobile Version verlassen